WEINBERG NEUANLAGE VON HAND

Vorbereitungen zur Neubepflanzung

Vorbereitungen Weinberg Neuanlage  Vorbereitungen Weinberg Neuanlage
Wir haben vor Kurzem einen kleineren Weinberg neu angelegt. Vor der Pflanzung der Reben stehen im Weinberg verschiedene Arbeiten an. Dazu wurde im Vorfeld unter anderem der Boden mithilfe einer Kreiselegge bearbeitet und geglättet.
 

Heutzutage erleichtert moderne Technik die anstehende Arbeit deutlich. Das zeitaufwendige Auszeilen (Festlegen der Zeilenabstände und des Abstandes der Rebstöcke) mit Bandmaß, Schnur, Markierungspfählen, Pflanzstäben und weiteren Hilfsmitteln übernehmen heute größtenteils Maschinen mit modernster GPS-Technik. Dies war aufgrund der Größe und Lage unseres Weinbergs in diesem Fall leider nicht möglich.

Vorarbeiten zur Weinberg Neuanlage - Pflanzstäbe setzen

Wir haben uns deshalb für die traditionelle Methode entschieden und den gesamten Weinberg von Hand ausgezeilt und mit Pflanzstäben bestückt. Die Pflanzstäbe brauchen einen gewissen Abstand innerhalb der Zeile und auch die Zeilen entsprechend zueinander (2 Meter Zeilenabstand und 1,2 Meter Stockabstand).

Im ersten Video bekommen Sie einen kleinen Eindruck, wie aufwendig diese Methode ist.

Hier geht's zum Video...
Logo YouTube

 

Ein Hilfsmittel ist die Kreuzscheibe

Die Kreuzscheibe  Die Kreuzscheibe

Die Kreuzscheibe ist ein Instrument der Geodäsie (Wissenschaft der Abmessung) zum Abstecken rechter Winkel. Der große Vorteil dabei ist, dass man durch die Haarschlitze eine saubere Richtung mithilfe einer Schnur bestimmen und dann exakt einen rechten Winkel mit einer weiteren abstecken kann.

Mit dieser Methode lässt sich dann die Gassenbreite genau bestimmen, die im Weinberg für die spätere maschinelle Bearbeitung des Bodens und der Stöcke sehr wichtig ist. 

Hier geht's zum Video...
Logo YouTube

 

Neuen Riesling braucht "The Länd"

Neuen Riesling brauch's Ländle - Weinberg Neubepflanzung

Nach der Vorbereitung unserer Neuanlage, wurden dann die neuen Riesling-Reben eingesetzt. Dazu wurden zuerst die Pflanzlöcher spatentief (30-35 cm) ausgegraben. Anschließend wurden die Reben (die tags zuvor in Wasser gesetzt wurden, damit sie sich nochmal gut vollsaugen) direkt am Pflanzstab entlang eingesetzt. Die junge Pflanze wurde dann mit frischem & feinem Boden vorsichtig abgedeckt, die Wurzeln angedrückt und das Pflanzloch wieder bis zur Hälfte mit Erde befüllt.

Neuen Riesling brauch's Ländle - Weinberg Neubepflanzung

Da es zu dieser Jahreszeit schon sehr warm war, haben wir uns entschieden, die Pflanzen gleich zu gießen, damit die erste Versorgung sichergestellt ist. Danach wurde die restliche Erde verteilt und die Oberfläche wieder geebnet.

Und jetzt hoffen wir, dass die Riesling-Reben hier die nächsten 40 Jahre schön wachsen, gedeihen und einen ordentlichen Ertrag bringen.

Hier geht's zum Video...
Logo YouTube

 

Maschinelle Neuanlage zum Vergleich

Im letzten Jahr haben wir mit maschineller Hilfe und GPS genauer Steuerung einen kompletten Weinberg mit Grauburgunder neu angelegt. In diesem Video können Sie zum Vergleich wunderbar sehen, wie schnell das geht. 

Hier geht's zum Video...
Logo YouTube

 

Viel Spaß beim Anschauen! Hinterlasst gerne einen Kommentar hier, oder unter den Videos auf YouTube.

Folgt uns auf...

Facebook I Weingut Zaiß I Stuttgart Obertürkheim  Instagram I Weingut Zaiß I Stuttgart OBertürkheim  YouTube I Weingut Zaiß I Stuttgart Obertürkheim  LinkedIn I Weingut Zaiß I Stuttgart Obertürkheim 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal 0,00 €
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods